Okt 31 2011

Kaminofen

Category: Haustechnik,ZZ01admin @ 10:53

 


Der Kaminofen ist aus vielen deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Er bietet Gemütlichkeit und hilft, die Energiekosten zu senken.

Vor diesem Hintergrund ist es nicht erstaunlich, dass immer mehr Neubauten mit einem Kaminofen ausgestattet werden. Der Ofen wird in fast allen Fällen im Wohnzimmer plaziert. So ist es möglich, abends entspannt auf dem Sofa zu sitzen, während im Hintergrund die Flammen im Kaminofen knistern. Kaminöfen werden aus Stahlblech oder Gusseisen hergestellt. Diese Materialien sind gute Wärmeleiter, was einen hohen Wirkungsgrad des Kaminofens unterstützt.

Da Kaminöfen mit Materialien beheizt werden, die den erneuerbaren Energien zuzurechnen sind, tragen sie nicht so sehr zum Treibhauseffekt bei. Der Ofen wird meist beheizt mit Holzbriketts oder Brennholz. Mit Hilfe einer Motorsäge kann Brennholz auch selbst gewonnen werden. Einige Spezial-Öfen werden mit Holzpellets beschickt. Damit der Kaminofen einen hohen Wirkungsgrad entfalten kann und nicht verrußt, sollte das Kaminholz gut abgelagert sein. Der Heizwert ist nicht nur abhängig davon, wie trocken das Brennholz ist. Es kommt auch auf die Holzart an. Buche und Eiche sind für Kaminöfen besonders gut geeignet. Im Mittel kann durch einen Raummeter Brennholz ca. 200 Liter Heizöl eingespart werden. Billiger Strom hilft ebenfalls, Betriebskosten zu sparen, ebenso günstige Erdgasanbieter.

Wer das Haus mit einem Kaminofen nachrüsten will, sollte sich überlegen, ob nicht auch ein wasserführender Kaminofen in Frage kommt. Ein wasserführender Kaminofen bietet den Vorteil, dass nicht nur das Wohnzimmer beheizt wird. Vielmehr gibt ein wasserführender Kaminofen über die Zentralheizung die Heizwärme an sämtliche Räume des Hauses weiter. Dies entlastet die Zentralheizung in einer Weise, die die höheren Anschaffungskosten für diese Art Ofen auf mittlere bis lange Sicht rechtfertigt. Auch die Versorgung mit Heißwasser kann durch den wasserführenden Kaminofen gewährleistet werden. Wenn man die Kosten für Kaminholz und für Gas oder Öl gegenüberstellt, dann schneidet das Kaminholz preislich gesehen besser ab.

Schlagwörter: , , , , ,

One Response to “Kaminofen”

  1. Ofenkonzept GmbH says:

    Vielen Dank für diesen Beitrag.
    Die Vorteile der Kaminofenheizung wurden hier sehr anschaulich dargestellt. Allerdings hängen die Kosten für das Holz stark davon ab, von wo es bezogen wird und in welcher Menge man die Möglichkeit hat, es zu lagern. Dennoch ist ein Kaminofen aus ökologischer und ökonomischer Sicht eine sehr gute Sache, ganz abgesehen von der Gemütlichkeit natürlich.