Jul 14 2010

Garten kindgerecht gestalten

Category: Gartengestaltung,ZZ02admin @ 12:34

 


Im Garten sollen sich nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder wohl fühlen. Spätestens wenn sich Nachwuchs ankündigt, machen sich die Gartenbesitzer und angehenden Eltern Gedanken darüber, wie sie den Garten kindgerecht gestalten können.

Gerade für kleine Kinder ist es wichtig, dass sich im Garten keine giftigen Pflanzen befinden. Auch wenn es einige giftige Pflanzen gibt, die schön aussehen, sollte man sicher gehen, dass die Kinder im Garten nicht damit in Berührung kommen können. Den Garten kindgerecht gestalten kann man auch ohne Giftpflanzen wie Goldregen, Fingerhut und Co. Es gibt viele reichblühenden Alternativen, die gar nicht giftig sind und deshalb bedenkenlos von den Kindern gepflückt werden können. Besonders im Frühjahr freuen sich Kinder über die ersten bunten Krokusse im Garten, die sie pflücken können und die ankündigen, dass der Frühling bald beginnt. Im Sommer und Herbst wird die Aufmerksamkeit der Kinder dann auf Erdbeeren, Himbeeren und später auf die zu erntenden Äpfel oder Birnen gelenkt. Den meisten Kindern macht es – zumindest ab dem Kindergartenalter – Spass, wenn sie im Garten die Blumen und Früchte „begreifen” können. Den Garten kindgerecht gestalten heißt auch, die Kinder teilhaben lassen am Gartenalltag. Für Kinder ist es etwas ganz anderes, wenn sie beobachten können, wie die Erdbeeren im Garten noch grün sind und dann langsam rot und reif werden. Erdbeeren, die die Kinder im eigenen Garten selber pflücken, schmecken ihnen viel besser als die Früchte aus dem Supermarkt. So gesehen kann Garten kindgerecht gestalten auch dazu beitragen, die Kinder von Anfang an für die Natur zu begeistern.

Damit Spiel und Spass im Garten nicht zu kurz kommen, sollten Spielgeräte im Garten nicht fehlen. Ein Rasen mit viel Platz zum Ballspielen und toben, sowie für die Babywippe , ist ebenfalls beliebt, wenn man den Garten kindgerecht gestalten möchte. Falls das Haus eine Außenkellertreppe hat, sollte eine Familie mit Kleinkind diese kindgerecht sichern. Ebenso sollte beachtet werden, dass kleine Kinder nicht vom Garten aus alleine auf die Straße rennen können.

Schlagwörter: ,