Jan 12 2010

Rezension Häuser in lebendigem Grün

Category: Gartenliteratur,ZZ01,ZZ03admin @ 19:57

 


Das Fachbuch „Häuser in lebendigem Grün: Fassaden und Dächer mit Pflanzen gestalten” von Ulrike Mehl und Klaus Werk ist 1987 unter der ISBN 3 8068 0846 5 im Falken Verlag erschienen. Die Autoren beschäftigen sich in dem Fachbuch mit der Begrünung von Fassaden und bewachsenen Dächern.

Zu Beginn des Buches wird die mögliche ökologische Situation und das Leben im städtischen Raum näher beleuchtet. Dabei werden die Vorteile der Begrünung von Immobilien in den Vordergrund gestellt. Im darauf folgenden Abschnitt über die Begrünung von Fassaden, wird die Fassadenbegrünung kritisch beleuchtet. Es wird auf verschiedene Gestaltungsgesichtspunkte, die Bedeutung für die Tierwelt und diverse Planungsbeispiele eingegangen. Im Fachbuch werden verschiedene, auch eher unbekannte, Kletterpflanzen vorgestellt, die für die Begrünung von Fassaden in Frage kommen. Im nächsten Abschnitt werden bewachsene Dächer behandelt. Dabei wird klar, dass es sich bei dieser Art von Dächern nicht um eine neuzeitliche Erfindung, sondern um etwas in historischen Zeiten längst bekanntes, handelt. Bereits vor über eintausend Jahren waren bewachsene Dächer in Skandinavien bekannt. Dort schätzte man die gute klimatische Wirkung der bewachsenen Dächer: Sowohl Hitze als auch Kälte wurden abgehalten. In heutiger Zeit spielen ebenso ästhetische und ökologische Gesichtspunkte bei der Begrünung von Immobilien eine Rolle. Die Autoren liefern einen Überblick über den Aufbau eines begrünten Daches, so dass sich auch der mit architektonischen Fragen wenig vertraute Leser einen differenzierten Überblick verschaffen kann. Es werden verschiedene, für die Begrünung von Dächern geeignete, Pflanzen vorgestellt. Am Schluss des Buches werden rechtliche Grundlagen, wie baurechtliche Bestimmungen, kurz angesprochen.

Besonders gefallen haben mir die differenzierten Beschreibungen der Pflanzen und die genauen Beschreibungen der Einsatzmöglichkeiten. Mit Hilfe des Buches können die für einzelne Immobilien passenden Pflanzen zielgenau ausgesucht werden.

Schlagwörter: ,